Monika Sundl und Wolfgang Kölli haben unseren Laufclub beim ÖLV Running Combined Events Cup sehr erfolgreich vertreten.

Von 15.1. bis 1.3.2021 wurde der virtuelle Bewerb ausgetragen. Bei diesem rückt die Vielseitigkeit der Läuferinnen und Läufer in den Mittelpunkt. Ähnlich wie bei einem Mehrkampf in der Leichtathletik, kommt es nicht ausschließlich darauf an, wer am schnellsten die 100m läuft, sondern wer in allen Disziplinen im Durchschnitt am besten abschneidet.
7 der 8 vorgegebenen Strecken mussten gelaufen werden. 1,5km, 3km, 5km, 7,5km, 10km, 15km, 21,1km oder 60min.

Die besten 7 Ergebnisse wurden zur Berechnung der Cup-Platzierung herangezogen.

Monika erreichte mit 418,54 Punkten den tollen 3. Platz. Wolfgang belegten den guten 7. Platz mit insgesamt 568,56 Punkten.

Der Laufclub gratuliert euch beiden sehr herzlich zu den erbrachten Leistungen!

ÖLV-Medienbericht vom 01.03.2021




Monika Sundl und Wolfgang Kölli haben unseren Laufclub beim Kilometerfresser-Cup 2020 sehr erfolgreich vertreten.

Unter dem Moto "Kilometerfressen statt Keksfressen" hat der ÖLV für Dezember 2020 den Kilometerfresser-Cup ins Leben gerufen.
Lt. Ausschreibung konnten im Monat Dezember pro Tag beliebig viele Läufe auf eine Plattform hochgeladen werden. Lediglich Spaziergänge durften/sollten mit Verweis auf den Fairplay-Gedanken nicht hochgeladen werden.

Monika absolvierte im Dezember beachtliche 180,83km und belegte damit in der Damen-Gesamtwertung den sehr guten 10. Platz!
Wolfgang schaffte unglaubliche 560,15km und belegte damit in der Gesamtwertung den tollen 3. Platz!

Der Laufclub gratuliert euch beiden sehr herzlich zu den erbrachten Leistungen!

P.S.: Wolfgang hat darüber einen tollen Laufbericht verfasst welcher unter Ergebnisse - Laufberichte online ist

 



Der Laufclub Hausmannstätten wünscht allen Mitgliederinnen und Mitgliedern, unseren Sponsoren sowie allen Besuchern unserer Homepage ein schönes besinnliches Weihnachtsfest und für das neue Jahr 2021 alles Gute, viel Glück, privaten, beruflichen und sportlichen Erfolg, und vor allem Gesundheit!

Wir alle hoffen natürlich, dass wir im Laufe des Jahres 2021 wieder zu unserer gewohnten Normalität zurückfinden und damit optimistisch in die Zukunft blicken können. Und dass wir uns alle wieder bei jenen Veranstaltungen, die unser Vereinsleben in der Vergangenheit geprägt haben, wiedersehen.

advent kerze                    glcksi 2014



Sabine Schantl, Wolfgang Kölli und Lorenz Schantl waren für unseren Laufclub beim Graz-Marathon Hybridrun am Start.

Da aufgrund der derzeitigen Coronasituation ein Massenstart-Bewerb nicht möglich ist konnte der diesjährige Graz-Marathon erstmals via App online absolviert werden.
Startzeit war für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die selbe - die Strecke konnte jeder selbst wählen.

Sabine und Lorenz haben den Viertelmarathon in Angriff genommen und diesen erfolgreich bewältigt. Sabine in 56:24 min. und Lorenz in 47:57 min.

Wolfgang absolvierte die Königsdisziplin des Laufsports den "Marathon" über die klassischen 42,195km erfolgreich in 3:54:48 Std.

Der Laufclub gratuliert euch sehr herzlich zu den erbrachten Leistungen! 



Philipp Bermann, Barbara Zulus, Karl Zulus und Stephan Zulus haben unseren Laufclub beim Bergtriathlon "Schöcklhero" sehr erfolgreich vertreten.

Dabei mussten folgende Distanzen bewältigt werden: 300 m Schwimmen, 11,7 km Radfahren (650 HM) und anschließend 8 km Laufen (400 HM auf den Grazer Hausberg)!

Die Gesamt- und Splitzeiten unserer vier Triathleten:

ZULUS Barbara 1:46:30,5 - Damengesamt 8.; AK 2, (Schwimmen) 8:00,7 (Rad) 49:38,7 (Lauf) 44:20,9

ZULUS Karl 1:48:32,4 - Herrengesamt 57.; AK 8, (Schwimmen) 6:08,7 (Rad) 48:57,9 (Lauf) 50:02,5

ZULUS Stephan 1:48:33,8 - Herrengesamt 58.; AK 18, (Schwimmen) 6:28,3 (Rad) 49:01,6  (Lauf) 48:40,9

BERMANN Philipp 1:51:11,7 - Herrengesamt 61.; AK 19, (Schwimmen) 6:01,8 (Rad) 50:58,4 (Lauf) 51:17,7

Im Zuge dieses Bewerbes wurden auch die Steirischen Meisterschaften im Bergtriathlon ausgetragen - hier gab es für unsere Athletin bzw. unsere Athleten eine wahre Medaillenflut.

Barbara holte sich in ihrer Altersklasse sensationell den Sieg und somit den Landesmeistertitel!
Karl holte sich in seiner Altersklasse mit dem hervorragenden 3. Platz die Bronzemedaille! Und auch Philipp holte sich in seiner Altersklasse den tollen 3. Platz und somit die Bronzemedaille!!!
Stephan, der für heuer keine Lizenz gelöst hat, hätte in seiner AK die Silbermedaille geholt.

Der Laufclub gratuliert euch sehr herzlich zu den tollen Leistungen!

P.S.: Bilder sind bereits online



Richard Hagenauer war für unseren Laufclub beim Windparkrun in Tattendorf (NÖ) am Start.

Im Zuge dieses Bewerbes wurden die österreichischen und zugleich auch steirischen Meisterschaften auf der Straße (5km und 10km) ausgetragen.
Richard war beim 10km-Bewerb am Start und konnte diesen in einer tollen Zeit von 36:51 min. als Gesamt-56. finishen.
In der Wertung der ÖM belegte Richard den undankbaren aber dennoch sehr guten 4. Platz!
In der Wertung der steirischen Meisterschaften holte sich Richard vor Hannes Eppich (LCA Hochschwab) sensationell den Meistertitel!

Der Laufclub gratuliert dir sehr herzlich zu dieser Leistung!