Wolfgang Kölli und Markus Mayrhofer waren für unseren Laufclub beim 9. Frohnleitner Crosslauf am Start.

Beide haben den 9,6km Hauptbewerb erfolgreich bewältigt.
Markus konnte diesen Bewerb in einer guten Zeit von 40:21 min. erfolgreich finishen. In seiner Klasse (M40) belegte er den guten 5. Platz.
Wolfgang bewältigte diese anspruchsvollen 9,6km in einer ebenso guten Zeit von 43:26 min. Damit belegte er in der Klasse M45 den guten 7. Platz.

Im Zuge dieses Bewerbes wurden auch die steirischen Crosslaufmeisterschaften 2020 ausgetragen.
Sowohl Wolfgang als auch Markus waren für diese Meisterschaften genannt, und beide belegten in ihren Klassen jeweils den guten 5. Platz!

Der Laufclub gratuliert euch beiden recht herzlich zu den erbrachten Leistungen! 



Während im Norden der Steiermark noch tiefer Winter herrscht, gibt der Frühling im Süden des Landes bereits ein kräftiges Lebenszeichen von sich.
Aufgrund der warmen Temperaturen der letzten Tage und Wochen blühen in den Murauen in der Gegend um Mureck bereits Millionen Schneeglöckchen und Krokusse in voller Blüte.

11 Mitgliederinnen und Mitglieder unseres Laufclubs nutzten das trockene, durch den Wind aber recht kühle Wetter, um diese Frühlingsstimmung entlang der Mur im Zuge eines gemütlichen Laufes zu genießen. Der herrliche Anblick der unzähligen Schneeglöckchen und Krokusse veranlasste unsere Läuferinnen und Läufer zu so manchem Foto-Stop.

Abschließend ließ man den Tag in einer nahegelegenen Gaststätte gemütlich ausklingen.

P.S.: Bilder sind bereits online - herzlichen Dank an Karl Zulus für die Übermittlung!



Die Wettkampfsaison für unsere Wettkampftruppe wurde bereits eröffnet.
Wolfgang Kölli
 und Markus Mayrhofer haben unseren Laufclub beim Crosslauf Graz erfolgreich vertreten.

Beide waren beim 8,8km Hauptlauf am Start, und konnten diesen selektiven Lauf auch erfolgreich finishen.
Wolfgang in einer Gesamtzeit von 40:57min., und Markus in einer Zeit von 42:46 min.  

Beide, sowohl Wolfgang (M45) als auch Markus (M40), belegten in ihrer Altersklasse den undankbaren aber sehr guten 4. Platz!

Der Laufclub gratuliert euch beiden recht herzlich zu der erbrachten Leistung!

P.S.: Ein Bericht von Wolfgang Kölli vom Crosslauf Graz ist bereits online (herzlichen Dank fürs Verfassen und die Übermittlung) 



Der Laufclub Hausmannstätten wünscht allen Mitgliederinnen und Mitgliedern, unseren Sponsoren sowie allen Besuchern unserer Homepage ein erfolgreiches und vor allem gesundes und verletzungsfreies Jahr 2020!

 

Gluecksi2017



Zum bereits 20. Mal fand der bereits traditionelle Silvesterlauf in der steirischen Landeshauptstadt Graz statt.

Lena Ulz, Martina Plöbst, Richard Hagenauer, Philipp Bermann, Gerald Prem und Mario Ulz waren für unseren Laufclub bei diesem letzten Wettkampf des Jahres am Start.

Mit Lena Ulz war erfreulicherweise auch wieder eine unserer Nachwuchshoffnungen beim Kinderlauf am Start und hat diesen auch erfolgreich beendet.

Martina Plöbst und Mario Ulz waren jeweils beim 5km-Lauf am Start.
Mario hat diesen Lauf in einer hervorragenden Gesamtzeit von 16:36 min. als Gesamt-10. gefinished und holte sich damit den tollen 3. Platz in seiner Klasse (M30).
Und auch Martina konnte ihren Lauf in 27:41 min. erfolgreich finishen.

Richard Hagenauer, Philipp Bermann und Gerald Prem waren beim 10km-Lauf am Start.
Richard konnte diesen Lauf in einer sehr guten Zeit von 37:18 min. finishen, und belegte in seiner Klasse (M30) den guten 7. Platz.
Gerald hat seinen Lauf in 54:04 min. erfolgreich beendet, und auch Philipp war in 1:07:51 Std. erfolgreich im Ziel.

Der Laufclub gratuliert euch allen sehr herzlich zu den erbrachten Leistungen zum Saisonabschluß 2019!



Auch heuer haben wir wieder unseren bereits traditionellen laufclubinternen Adventlauf veranstaltet.
14 Läuferinnen und Läufer haben bei kaltem aber perfektem Laufwetter (sonnig, windstill) an diesem Adventlauf teilgenommen. Wie bereits im Vorjahr war auch heuer wieder in unserer Heimatgemeinde  Hausmannstätten Start und Ziel.
Pünktlich um 13 Uhr machten wir uns mit dem Adventlicht auf die 32km-Runde. Diese führte uns diesmal von Hausmannstätten über den Ortsteil Judendorf hinauf auf den Schelchenberg. Von dort hinunter in das Schelchental und weiter nach Pirching am Traubenberg. In Pirching machten wir nach ca. 11km bei unseren Laufclubmitgliedern Diana und Markus Mayrhofer zu Hause eine kurze Pause. Diana und Markus haben ein herrliches Buffet mit selbstgemachten Köstlichkeiten vorbereitet, welches von den Läuferinnen und Läufern wohlwollend angenommen wurde. Hierfür bedanken wir uns sehr herzlich!
Anschließend ging es weiter durch den Ort Pirching nach Großfelgitschberg hinauf. Von dort weiter nach St. Ulrich am Wassen und Wutschdorf. In Wutschdorf machten wir nach ca. 23km beim GH Hubmann eine kurze Getränkepause bevor es durch den Ort Gnaning und Fernitzberg wieder zurück nach Hausmannstätten ging.
Vor der Pfarrkirche wurden wir bereits von einigen Laufclubmitgliederinnen und Mitgliedern freudig empfangen.

In der Osteria Mediterranea (Italiener in Hausmannstätten) wurden wir von Sissy und Marco mit einem köstlichen Früchtepunsch willkommen geheissen. Hier haben wir diesen gemütlichen und besinnlichen Adventlauftag bei Speiß und Trank in gemütlicher Runde ausklingen lassen.

Im Namen aller Adventläuferinnen und Adventläufer ergeht ein herzliches Dankeschön an unser Laufclubmitglied Heli Dollinger. Heli hat uns auch heuer wieder mit einem 9-Sitzer-Bus über die gesamte Strecke begleitet und somit für die Sicherheit der Läuferinnen und Läufer gesorgt!
Ein weiteres großes Dankeschön ergeht an dieser Stelle auch an die Fa. Pappas Steiermark GmbH sowie an unser Laufclubmitglied Daniel Dollinger (Mitarbeiter bei der Fa. Pappas), die uns, wie bereits in den Jahren davor, diesen Bus für diesen Adventlauf als Begleitfahrzeug zur Verfügung gestellt haben! 

Auch an die Marktgemeinde Hausmannstätten ein herzliches Dankeschön dafür, dass sie uns für diesen Lauf wieder die Umkleide in der alten Volksschule zur Verfügung gestellt hat!

Bilder sind bereits online