Franz Liendl und Benedikt Petzner haben unseren Laufclub beim Frankfurt Marathon 2022 erfolgreich vertreten.

Benedikt hat die Königsdisziplin des Laufsports, den Marathon über die klassische Distanz von 42,195 km, in einer guten Zeit von 03:55:53 Std. beendet.
Und auch Franz konnte seinen insgesamt bereits 40. Marathon seiner Laufkarriere in 03:58:48 Std. erfolgreich finishen.

Der Laufclub gratuliert euch beiden recht herzlich, und wünscht euch eine gute Regeneration.



Karl Zulus und sein Sohn Stephan Zulus waren für unseren Laufclub bei der 10. Auflage des Schöckl Rucksacklauf am Start.

Bei diesem Lauf auf den Schöckl über die Lifttrasse hinauf zur Halterhütte, musste als Erschwernis ein Rucksack mitgetragen werden.
Dieser wird vor dem Start mit 2B [to be] functional fruits drinks befüllt. Die Aufgabe ist es den gefüllten Rucksack schnellstmöglich ins Ziel zu bringen.

In der Wertungsklasse der Männer sind dies 24 Dosen mit einem Gewicht von ca. 6 kg!

Stephan bewältigte diese äusserst selektive 2,3km lange Strecke in einer guten Zeit von 39:38min.
Sein Vater Karl war in 42:43min. erfolgreich im Ziel bei der Halterhütte.

Der Laufclub gratuliert euch beiden recht herzlich zu den erbrachten Leistungen!

P.S.: Bilder sind online



Richard Hagenauer war für unseren Laufclub beim 18. Int. Stadtlauf in Frohnleiten am Start.

Richard bewältigte den 9,8km langen Hauptlauf in einer sehr guten Zeit von 37:27min. und belegte damit den tollen 6. Gesamtrang.
In der Klasse M40 holte sich Richard den hervorragenden 2. Platz - nur um knappe 2 sec. geschlagen vom Italiener Davide Roveda (37:25min).

Der Laufclub gratuliert dir sehr herzlich zu der erbrachten Leistung!



Tolle Leistungen unserer Läufer beim Graz-Marathon 2022.

Philipp Bermann, Wolfgang Kölli und Christoph Weiß waren für unseren Laufclub über die Königsdisziplin des Laufsports, dem Marathon über die klassischen 42,195km, am Start.

Christoph hat diese 42,195km in einer sensationellen Gesamtzeit von 2:43:36 Std. als Gesamt-8. gefinished!!! In der Klasse M40 belegte er den hervorragenden 2. Platz!
Damit wurde die 22 Jahre anhaltende Vereins-Marathon-Bestzeit von unserem Gründungsobmann Günther Mersinik (2:45:55 Std. beim Graz Marathon 2000) um über 2 min. unterboten.

Philipp konnte diesen Marathon in einer ebenso sehr guten Zeit von 3:15:35 Std. erfolgreich beenden.
Und auch unser Langstreckenspezialist Wolfgang hat diesen Marathon in einer guten Zeit von 3:42:39 Std. erfolgreich gefinished.

Im Zuge dieses Marathons wurden auch die steirischen Marathon-Landesmeisterschaften ausgetragen.
Hier krönte sich Christoph Weiß in der Gesamtwertung zum Vizelandesmeister 2022! In seiner Klasse (M40) holte er sich mit fast 6 min. Vorsprung auf den Zweitplatzierten den steirischen Landesmeistertitel! 
Und auch Wolfgang Kölli holte sich in seiner Klasse (M50) den Marathon-Landesmeistertitel!

Beim Halbmarathon-Bewerb war unser Laufclub durch Richard Hagenauer, Markus Sölkner und Martin Steiner erfolgreich vertreten.

Richard konnte diesen HM (21,1km) in einer hervorragenden Gesamtzeit von 1:22:02 Std. finishen. In der Klasse M40 belegte er damit den guten 8. Platz.
Markus beendete seinen Lauf in einer sehr guten Zeit von 1:28:35 Std., und auch Martin kam in 1:54:17 Std. erfolgreich ins Ziel.  

Der Laufclub gratuliert euch allen sehr herzlich zu diesen hervorragenden Leistungen und wünscht euch eine gute Regeneration!

graz marathon 09102022 1 20221010 1935337403



Am 23.09.2022 wurde zum bereits 18. Mal der Steirische Leukämiehilfelauf veranstaltet.

Wie jedes Jahr ging auch diesmal der Reinerlös der Veranstaltung und das gesamte Nenngeld an die Steirische Leukämiehilfe. Deshalb haben wir auch heuer wieder beschlossen, das Nenngeld der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die für unseren Laufclub an dieser Veranstaltung teilnehmen, aus der Vereinskasse zu übernehmen.

Zur Auswahl standen der Leukämiehilfelauf über 2,5 Kilometer und über 5 Kilometer. Dazu wurden zahlreiche Unterdistanzen für die Kinder und Jugendlichen angeboten.

Philipp Bermann, Wolfgang Kölli, Markus Sölkner, Gunthard Wächtler und Stephan Zulus haben unseren Laufclub bei diesem 18. Steirischen Leukämiehilfelauf in Graz-Eggenberg sehr erfolgreich vertreten.

Alle 5 Teilnehmer des MT-Hausmannstätten gingen beim 5 Kilometer langen Lauf an den Start.

Philipp Bermann finishte den Lauf, der letztendlich rund 5,2 Kilometer lang war, in hervorragenden 19:24 Minuten und platzierte sich damit auf dem großartigen 7. Gesamtrang. Markus Sölkner beendete den Lauf in sehr guten 19:58 Minuten auf dem 9. Gesamtrang. Wolfgang Kölli benötigte für die 5 Kilometer lange Strecke 20:24 Minuten und klassierte sich damit auf dem 11. Gesamtrang. Stephan Zulus überlief nach 21:56 Minuten auf Gesamtrang 23 die Ziellinie und Gunthard Wächtler finishte ebenfalls erfolgreich in 26:50 Minuten auf dem 82. Rang der Gesamtwertung.

Diesmal wurden lediglich die 3 schnellsten Damen und Herren der Gesamtwertung geehrt. Eine Ehrung der Altersklassen hat heuer ebenso wie die bislang beim Leukämiehilfelauf übliche Teamwertung nicht stattgefunden.

Der Laufclub gratuliert euch allen sehr herzlich zu den tollen Leistungen!  



Am Samstag den 10.09.22 fand in Montenegro am National Park Durmitor der 4te Xtrem Triathlon statt.

Es waren 27 Starter aus aller Welt am Start. Ein Österreicher nahm auch Teil, und das war unser jüngstes Triathlon-Mitglied Johannes Ebner.

Start war um 4:30 Uhr früh. Da es zu dieser Zeit noch dunkel ist, mussten die Athleten im dunkeln schwimmen. Geschwommen wurden die 3,8km im Blacklake, der zu dieser Zeit eine Wassertemperatur zwischen 13 und 17 Grad hat.

Danach ging es aufs Rad, hier mussten die Athleten 182km und 3200 Höhenmeter bewältigen.

Zu guter Letzt mussten noch 42,2km mit 1200 Höhenmeter gelaufen werden. Die Strecke war sehr anspruchsvoll, denn die meiste Zeit verbrangen sie in den Bergen und in Wadwegen.

Von den 27 Starter kamen 24 ins Ziel. Unser Johannes bewältige diesen Xtrem Triathlon in 15Std:21min:36sek und kam als 4. Athlet ins Ziel! Er war auch der jüngste Finisher seit es dieses Rennen gibt.

Splitzeiten: Schwimmen: 01:09:44   Radfahren: 07:26:37  Laufen: 06:32:25

Lieber Johannes, der Laufclub Hausmannstätten gratuliert dir recht herzlich zu dieser beachtlichen Leistung!!!