Bei herrlichem Frühlingswetter fand am 16. Mai der 10. Vulkanlandtriathlon im oststeirischen Riegersburg statt.
Barbara ZulusPhilipp BermannKarl Zulus und Stephan Zulus haben unseren Laufclub bei dieser bereits traditionellen Frühjahrs-Triathlonveranstaltung erfolgreich vertreten.

Ein Hoch den Veranstaltern des HSV Feldbach die es geschafft haben, trotz strenger COVID-Bestimmungen, eine perfekt organisierte Veranstaltung zu organisieren! 

Alle vier haben den "Vulkanland-Sprint" (300m Schwimmen, 20km Radfahren, 5km Laufen) absolviert.

Splitzeiten:

Barbara Zulus: swim 08:14 min., bike 48:55 min., run 23:33 min. - Gesamtzeit 01:24:53 Std. (inkl. den Zeiten in den Welchselzonen)
Philipp Bermann: swim 06:47 min., bike 41:39 min., run 24:02 min. - Gesamtzeit 01:14:58 Std.
Karl Zulus: swim 07:41 min., bike 42:37 min., run 24:58 min. - Gesamtzeit 01:18:38 Std.
Stephan Zulus: swim 07:59 min., bike 43:35 min., run 25:42 min. - Gesamtzeit 01:20:22 Std.

Barbara holte sich als Gesamt-147. in ihrer Altersklasse (AK) den hervorragenden 3. Platz!
Und auch Karl (Gesamt-117./AK 9. Platz), Philipp (Gesamt-93./AK 16. Platz) und Stefan (Gesamt-130./AK 12. Platz) konnten ihre bewerbe erfolgreich finishen.

Der Laufclub gratuliert euch sehr herzlich zu den erbrachten Leistungen! 

P.S.: Bilder sind bereits online (Danke an Karl für die Übermittlung der Bilder)



Mit dem Projekt "Let´s Go! Graz" möchte die Landeshauptstadt der Steiermark insbesondere die Grazer Bevölkerung für den Sport begeistern und das Bewusstsein für den gesundheitlichen Aspekt des Sports stärken. Eines der Events des Sportjahres 2021 sind die 7 Summits. Die Herausforderung ist, die 7 höchsten Gipfel von Graz zu erklimmen. Dazu zählen der Hackher-Löwe am Schlossberg, die Satellitenstation auf dem Lustbühel, der Fürstenstand, die Kirche St. Johann und Paul, die Kronprinz-Rudolf-Warte am Buchkogel, die Stephanienwarte auf der Platte und der "Hausberg der Grazer", der Schöckl.
Während es bei den 7 Summits nicht um die schnellste Zeit, sondern um das Erlebnis geht, wurde für Extremsportler und Bewegungsenthusiasten der Wettkampf "7 Summits Extreme" ins Leben gerufen. Start ist am Grazer Hauptplatz. Nun gilt es für die Teilnehmer, alle 7 Gipfel zu erklimmen - die Reihenfolge bleibt jedem selbst überlassen. Das Ziel ist wiederum am Hauptplatz Graz

Wolfgang Kölli hat unseren Laufclub bei diesem Extrem-Lauf-Event erfolgreich vertreten.
Er bewältigte die 7 Summits in einer guten Gesamtzeit von 08:08:49 Std. und holte sich damit in der Klasse M45 sensationell den Sieg!

Wolfgang hat über dieses Event auch einen ausführlichen und sehr informativen Laufbericht verfasst welcher auf dieser Homepage unter dem Hauptmenüpunkt "Ergebnisse" online ist.  

Der Laufclub gratuliert dir sehr herzlich zu der erbrachten Leistung!

 



Richard Hagenauer war für unseren Laufclub im Stadion Graz-Eggenberg bei der steirischen Bahn-Meisterschaft über 10.000m am Start.

Er absolvierte diese 10km als Gesamt-9. in einer tollen Zeit von 00:37:27 min.
In seiner Klasse (M40) holte sich Richard mit fast 5 min. Vorsprung sensationell den Landesmeistertitel! 

Der Laufclub gratuliert dir sehr herzlich zu dieser Leistung!

 



Am 11.04.2021 fanden im weststeirischen Stögersdorf bei Mooskirchen die österreichischen und zugleich auch steirischen Meisterschaften im 10km Straßenlauf statt. 

Trotz strengster Auflagen (bedingt durch die aktuelle Corona-Pandemie) hat es der Veranstalter (LTV Köflach) geschafft diese Meisterschaften bestens organisiert auf die Beine zu stellen. 
Über 400 Läuferinnen und Läufer sind aus ganz Österreich angereist um diese Meisterschaft in Angriff zu nehmen.
Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl mussten die Bewerbe in Blöcken getrennt voneinander gestartet werden (5km: 11:00, 10km: 12:15 und 14:15).

Erwin Maier und Richard Hagenauer waren für unseren Laufclub bei diesen Meisterschaften am Start.

Erwin Maier krönte sich über die 10km-Distanz in einer tollen Zeit von 45:15 min. und 2:35min. Vorsprung! zum österreichischen Staatsmeister und zugleich auch steirischen Landesmeister in der Klasse M70. Platz 2 ging an Grassegger Helmut vom Laufclub Rottenmann, Platz 3 belegte Fathi Abdejalil vom ULC Klosterneuburg.

Mit Richard Hagenauer absolvierte ein weiterer Läufer unseres Laufclubs diese 10km-Meisterschaft.
In einer  hervorragenden Zeit von 36:49 min. holte sich Richard in der Klasse M40 den ausgezeichneten 3. Platz in der Wertung der steirischen Landesmeisterschaft und somit die Bronzemedaille.  

Herzliche Gratulation zu den erbrachten Leistungen!

P.S.: Bilder sind bereits online.

Medienbericht in der Woche GU-Süd Ausgabe 14.04.2021



Richard Hagenauer und Wolfgang Kölli waren für unseren Laufclub bei den steirischen Crosslaufmeisterschaften im weststeirischen Pieber am Start.

Beiden haben die Langdistanz (9,45km) in Angriff genommen und auch erfolgreich beendet.

Richard belegte in seiner Klasse (M40) in 38:32 min. den undankbaren aber dennoch sehr guten 4. Platz und schrammte somit nur knapp an einer Medaille vorbei.
Wolfgang hat diesen Crosslauf in 41:49 min. gefinished und belegte damit in seiner Altersklasse (M45) den 6. Platz.

Der Laufclub gratuliert euch beiden recht herzlich zu den erbrachten Leistungen!

P.S.: Wolfgang Kölli hat über dieses Lauf einen Laufbericht verfasst welcher bereits online ist



Die internationalen Österr. Staatsmeisterschaften und zugleich auch steirischen Meisterschaften in der Villacher Alpen-Arena zeigten tollen Wintertriathlon-Sport.
Die 7 km Crosslauf, 10 km Mountainbike und 10 km Langlauf (Skating) verlangten von den Athleten alles ab. Besonders der teils eisige und dann wieder teils weiche MTB-Parcours war heuer das Kriterium.

Barbara Zulus und Karl Zulus stellten sich der Herausforderung - beiden haben dabei beachtliche Erfolge erzielt.

Barbara bewältigte diesen Wintertriathlon in einer sehr guten Gesamtzeit von 2:47:07 Std.
Splitzeiten: Crosslauf 38:30 min. / MTB 01:06:35 Std. / Langlauf 01:02:01 Std.
Als Gesamt-20. holte sich Barbara bei der österr. Meisterschaftswertung den sensationellen 2. Platz in ihrer Altersklasse und somit den Vizestaatsmeistertitel!
In der Wertung der steirischen Meisterschaft krönte sich Barbara in ihrer Altersklasse zur Landesmeisterin!

Karl konnte diesen Wintertriathlon in einer ebenfalls sehr guten Gesamtzeit von 2:36:33 Std. erfolgreich finishen.
Splitzeiten: Crosslauf 37:20 min. / MTB 01:02:31 Std. / Langlauf 56:41 min. 
In der Wertung der österr. Meisterschaft belegte Karl den guten 12. Platz, und in der Wertung der steirischen Meisterschaft holte er sich den hervorragenden 3. Platz und somit die Bronzemedaille!

Der Laufclub gratuliert euch beiden sehr herzlich zu diesen Leistungen! 

P.S.: Bilder sind bereits online (herzlichen Dank an Karl und Barbara für die Übermittlung dieser).