Wolfgang Kölli hat unseren Laufclub beim 8. Lindkogel Trail im Raum Baden/Bad Vöslau erfolgreich vertreten.

Wolfgang hat den 54,5km langen Ultra Trail, bei dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer 2370 Höhenmeter zu bewältigen hatten, trotz der ungewöhnlich hohen Temperaturen (ca. 30Grad) in einer guten Gesamtzeit von 6:36:05 Std. erfolgreich beendet. Als Gesamt-24. belegte Wolfgang den tollen 3. Platz in seiner Klasse (M50)!
Wolfgang war bei dieser top organisierten Veranstaltung bereits zum 4. Mal am Start. 

Der Laufclub gratuliert dir sehr herzlich zu der erbrachten Leistung!

P.S.: Bilder sind online

 



Am Sonntag den 07. April 2024 ging die 22. Auflage des Linz Donau Marathon über die Bühne.

Auch in Linz machten die aussergewöhnlich hohen Temperaturen den Läuferinnen und Läufern zu schaffen.

Wie bereits im Vorjahr hat Markus Sölkner unseren Laufclub auch heuer wieder bei diesem Linz Marathon erfolgreich vertreten.
Auch Markus machte die Hitze zu schaffen - bis Kilometer 25 sehr gut im Rennen machten sich plötzlich Krämpfe bemerkbar, sodass er seinen Lauf stoppte und diesen nach kurzer Pause wieder fortsetzte. Um muskulär nichts zu riskieren lief Markus die restlichen 17km nur noch in moderatem Tempo fertig.
Trotz dieser Umstände bewältigte er diese klassischen 42,195km als Gesamt-132. in einer sehr guten Zeit von 3:10:23 Std.!

Der Laufclub gratuliert dir sehr herzlich zu dieser dennoch tollen Marathonzeit und wünscht dir eine schnelle Regeneration!



Am 07. April 2024 fand der Halbmarathon Graz mit Start und Ziel am Grazer Karmeliterplatz statt.

Aufgrund der für diese Zeit ungewöhnlich hohen Temperaturen, wurde den Läuferinnen und Läufern diesmal körperlich alles abverlangt.

Unser Laufclub war bei diesem Event durch Sabine Schantl, Karin Steinkellner, Lorenz Schantl und Karl Stermschegg vertreten.

Karin Steinkellner und Karl Stermschegg haben jeweils den Halbmarathon (21,1km) in Angriff genommen, und beiden konnten ihren Lauf erfolgreich beenden.
Karin bewältigte diese 21,1km über 4 Runden (á 5,25km) in einer Zeit von 1:54:05 Std. In der Klasse W40 belegte sie damit den guten 6. Platz.
Und auch Karl konnte seinen Lauf in 02:03:39 Std. erfolgreich finishen.

Sabine Schantl und ihr Mann Lorenz Schantl waren jeweils beim Viertelmarathon (10,5km) am Start.
Auch sie haben diesen 2 Runden zu je 5,25km erfolgreich beendet. Sabine in 01:00:33 Std. und Lorenz in einer guten Zeit von 49:50 min.  

Der Laufclub gratuliert euch sehr herzlich zu den erbrachten Leistungen!



Liebe Laufclubmitgliederinnen!
Liebe Laufclubmitglieder!
Liebe Lauffreunde!

 
Am Sonntag den 5. Mai 2024 findet weltweit der diesjährige Wings for Life Word Run statt. 
Im Zuge dieses weltweit stattfindenden Events veranstaltet unser Laufclubmitglied Martin Steiner heuer erstmals einen gemeinsamen App-Run-Lauftreff in Hausmannstätten.
Alle Details dazu findet ihr in der anliegenden Ausschreibung welche Martin zusammengestellt hat.
Bei Rückfragen könnt ihr euch jederzeit an Martin wenden. Seinen Kontakt findet ihr ebenfalls auf der unten angefügten Ausschreibung. 
 
Mit deiner Teilnahme unterstützt du eine großartige Sache - 100% deines Startgeldes fließen in die Rückenmarkforschung!
Gemeinsam laufen wir für die, die es nicht können. Für Menschen, die ihren Körper nicht so bewegen können, wie sie es wollen. Wir laufen um dabei zu helfen, eine Heilung für Rückenmarksverletzungen zu finden. 
 
Der Laufclub Hausmannstätten unterstützt Martin bei diesem Projekt insofern, dass wir über die Marktgemeinde Hausmannstätten die nötige Infrastruktur für die Labestation organisieren (Nutzung des Pavillon, der Stromanschlüsse und der öffentlichen WC-Anlage im Generationenpark, sowie Bänke, Tische, Kühlschrank, Getränke und Obst).
 
Wir freuen uns auf Eure zahlreiche Teilnahme!
 
 
 
 WFLWR Ausschreibung
 
 


Der Laufclub Hausmannstätten wünscht all unseren Mitgliederinnen und Mitgliedern, unseren Sponsoren, sowie allen Besuchern unserer Homepage ein frohes und gesegnetes Osterfest!

 

ostern24



Bei herrlichem Frühlingswetter wurde der Leitersdorfer Frühlingslauf im oststeirischen Leitersdorf im Raabtal seinem Namen auch im heurigen Jahr wieder vollauf gerecht.

Richard Hagenauer und Wolfgang Kölli haben unseren Laufclub bei diesem bereits traditionellen Frühjahrsevent im steirischen Vulkanland sehr erfolgreich vertreten.

Die Beiden haben jeweils den 8,4 Kilometer langen Raiffeisen Volkslauf in Angriff genommen.

Richard holte sich in einer hervorragenden Gesamtzeit von 32:39 Minuten im sehr stark besetzten Teilnehmerfeld den tollen 11. Gesamtrang!
In seiner Klasse (M40) belegte er den 2. Platz!

Wolfgang konnte diesen Volkslauf in 35:50 Minuten ebenfalls erfolgreich finishen. In der Gesamtwertung belegte Wolfgang damit Rang 28. Seine Klasse (M50) konnte Wolfgang für sich entscheiden.

Der Laufclub gratuliert euch sehr herzlich zu diesen tollen Leistungen!