11 Kilometer - 19 Hindernisse quer durch die steirische Landeshauptstadt Graz - das ist/war der GRAZATHLON 2019.

Rene Matevzic hat unseren Laufclub bei diesem Lauf-Event der besonderen Art erfolgreich vertreten.
Er bezwang die Strecke in einer beachtlichen Zeit von 1:05:01 Std. als Gesamt-178. unter den 4242 Finishern!

Der Laufclub gratuliert dir recht herzlich zu dieser Leistung!



Zum bereits 17. Mal wurde der steirische Leukämiehilfelauf veranstaltet.
Wie jedes Jahr geht der Reinerlös der Veranstaltung und das gesamte Nenngeld an die Steirische Leukämiehilfe. Deshalb haben wir auch heuer wieder beschlossen, das Nenngeld der Teilnehmerinnen und Teilnehmer die für unseren Laufclub an dieser Veranstaltung teilnehmen, zur Gänze aus der Vereinskasse zu übernehmen.

Ute Pirchan, Martina Plöbst, Sabine Schantl, Wolfgang Kölli, Gerald Prem und Lorenz Schantl haben unseren Laufclub bei diesem 17. steir. Leukämiehilfelauf in Graz-Eggenberg sehr erfolgreich vertreten.

Ute Pirchan hat sowohl den 2,5km Hobbylauf als auch den 5,2km Hauptlauf in Angriff genommen.
Beim 2,5km Hobbylauf belegte Ute in einer super Zeit von 9:51 min. den sensationellen 2. Gesamtrang! In der Damenwertung holte sich Ute überlegen den Sieg!
Nur 30 min. später war Ute beim 5,2km Hauptlauf am Start. Auch diesen hat Ute in einer tollen Gesamtzeit von 21:39 min. als Gesamt-12. gefinished. In der Klasse W-20 holte sich Ute auch hier einen überlegenen Sieg!
Sabine Schantl konnte diesen Hauptlauf in 27:01 min. erfolgreich finishen. In der Klasse W-45 holte sie sich damit den tollen 2. Platz!
Martina Prem holte sich in einer Zeit von 28:54 min. in der Klasse W-40 den tollen 3. Platz!
Nach über 12 Wochen verletzungsbedingter Laufpause war Wolfgang Kölli erstmals wieder in der Wettkampfszene am Start. In einer Zeit von 22:51 min. holte er sich in der Klasse M-45 den sehr guten 2. Platz!
Lorenz Schantl hat diesen 5,2km-Lauf in 23:07 min. ebenso erfolgreich gefinished wie Gerald Prem in 26:26 min.

In der Teamwertung, in der die schnellsten 4 Läuferinnen und Läufer eines Vereines gewertet werden, holten sich Ute, Wolfgang, Lorenz und Gerald den sehr guten 6. Gesamtrang unter den 29 Teams!

Der Laufclub gratuliert euch allen sehr herzlich zu den tollen Leistungen!  



Markus Mayrhofer hat unseren Laufclub beim 11. Benefizlauf am Kalvarienberg in St. Peter am Ottersbach sehr erfolgreich vertreten.
Mit diesem Lauf werden wohltätige Zwecke in der Gemeinde St. Peter am Ottersbach unterstützt.

Markus bewältigte die durchaus selektive 5,5km lange Strecke (100 HM waren zwischen Start und Ziel zu bewältigen) in einer sehr guten Zeit von 22:46 min. und belegte damit den hervorragenden 2. Gesamtrang!
Er musste sich dem Sieger nur um knappe 11 sec. geschlagen geben.

Der Laufclub gratuliert dir sehr herzlich zu dieser Leistung!



Ute Pirchan und Karl Zulus haben unseren Laufclub beim Apfelland-Triathlon im oststeirischen Stubenberg erfolgreich vertreten.

Ute hat den Sprint-Bewerb (750m swim/18km bike/4km run) in einer sehr guten Gesamtzeit von 1:13:15 Std. absolviert.
Splitzeiten: 14:15 swim / 37:36 bike / 16:40 run
Damit holte sich Ute in der Damen-Gesamtwertung den tollen 7. Platz sowie den sensationellen 2. Platz in der Klasse U23-W!

Karl hat den Bewerb über die Mitteldistanz (1,9km swim/87km bike/20km run) in Angriff genommen und in einer guten Gesamtzeit von 5:02:56 Std. gefinished.
Splitzeiten: 33:52 swim / 2:40:09 bike / 1:45:21 run
Zugleich wurden über die Mittel-Distanz auch die steirischen Meisterschaften ausgetragen. Hier holte sich Karl in der Klasse M45 den guten 10. Platz!

Der Laufclub gratuliert euch beiden sehr herzlich zu den erbrachten Leistungen!



Ernestine Marx-Neuhold und ihre Töchter Laura Marx und Lisa Marx waren beim Great Wall Marathon in China am Start.

Dieser Lauf über die klassische Marathondistanz von 42,195km gilt allgemein als einer der herausforderndsten Marathons der Welt. 
Trotz des beschwerlichen Kurses auf der legendären chinesischen Mauer (5164 Stufen!!!) werden die Läuferinnen und Läufer mit einer atemberaubenden Umgebung und Aussicht belohnt.
Die Route führt die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch das untere Tal und in einige Dörfer.

Sowohl Ernestine als auch Laura und Lisa konnten diesen Marathon der besonderen Art erfolgreich in 6:08:06 Std. erfolgreich finishen.
Ernestine holte sich in ihrer Klasse (W60-64) sensationel den Sieg!

Der Laufclub gratuliert euch recht herzlich zu den erbrachten Leistungen bei diesem besonderen Event! 



Ute Pirchan, Richard Hagenauer, Mario Pall und Karl Zulus haben unseren Laufclub beim 9. Vulkanlandtriathlon in Riegersburg sehr erfolgreich vertreten.

Karl hat den Sprint-Bewerb (750m swim/20km bike/5km run) in einer guten Gesamtzeit von 1:27:13 Std. erfolgreich absolviert.
Splitzeiten: swim 15:45 min. / 42:14 min. / 26:09 min.
In der Klasse M45-49 belegte Karl den guten 11. Platz 

Ute, Richard und Mario haben jeweils den Supersprint (200m swim/12km bike/2,5km run) bewältigt.

Ute belegte in einer sehr guten Gesamtzeit von 38:55 min. den sehr guten 12. Gesamtrang unter den 64 Teilnehmerinnen und Teilnehmern!
In der Damen-Gesamtwertung belegte Ute den tollen 2. Platz und in der Klasse W AK bis 39 holte sie sich sensationell den Sieg!
Splitzeiten: swim 3:30 min. / bike 21:57 min. / run 11:03 min.

Mario konnte diesen Supersprint-Bewerb in einer tollen Gesamtzeit von 36:21 min. finishen.
Damit belegte Mario den hervorragenden 4. Gesamtrang sowie den tollen 3. Platz in der Klasse AK ab 40!
Splitzeiten: swim 3:57 min. / bike 19:59 min. / run 10:32 min.

Für Richard war dies das Wettkampf-Debüt im Triathlon, welches er in einer guten Zeit von 39:25 min. erfolgreich finishen konnte.
Richard belegte damit den guten 14. Gesamtrang sowie Platz 5 in der Klasse AK bis 39.
Splitzeiten: swim 4:08 min. / bike 21:47 min. / run 10:05 min.

Der Laufclub gratuliert euch recht herzlich zu diesen tollen Leistungen!